Schlagwort-Archive: Kelly Clarkson

Kelly Clarkson

Gehört: Kelly Clarkson – Piece By Piece

Piece By Piece ist das sechste Studioalbum der US-Amerikanischen Castingshowgewinnerin Kelly Clarkson. Im Jahr 2002 in der Sendung Americon Idol, die die heute 32-jährige für sich entscheiden konnte, wurde ihr schon eine große Karriere vorausgesagt, doch wie groß dieses wirklich werden würde, zeigte sich erst mit der Zeit.

In den vergangenen 13 Jahren blieb Kelly Clarkson ihrer Stilrichtung American Pop immer treu und lieferte in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen von ca. 2 Jahren ihre Alben ab, die allesamt zu Erfolgsalben wurden, die insbesondere in den USA mehrfach ausgezeichnet wurden. Und wer ihren Werdegang seit ihrer erstveröffentlichten Single ‚A Moment Like This‘ mit verfolgt hat, wurde Zeuge einer einmaligen Karriere einer Castingshowgewinnerin, die ihresgleichen bis heute sucht.

Die Stilrichtung:
Wie gewohnt bringt Kelly Clarkson ein American Pop Album auf den Markt, welches mit einer abwechselungsreichen Mischung aus radiotauglichen und tanzbaren Popsongs, aufgelockert mit einigen Balladen und Up-Tempo Nummern. Insgesamt könnte man meinen, dass die Sängerin bei diesem Album tatsächlich mehr wert auf die tanzbaren Beats gelegt hat, die ins Ohr gehen und sich dort mit ihrer Eingängigkeit festsetzen.

Die Abstimmung:
Die Lieder passen alle zusammen und es ergibt sich ein Auf und Ab der verschiedenen Gefühle in den Songs. Die CD erzählt keine eigene, durchgängige Geschichte, aber das ist auch nicht zwingend notwendig. Sie ist gut von vorne bis hinten durchhörbar und spiegelt verschiedene Stimmungen wieder, die sich gleich mit dem nächsten Lied wieder aufheben und in neue Emotionen umwandeln.

Der Gesang:
Die Stimme von Kelly Clarkson ist nach meiner Ansicht eine der am eindeutigsten wiedererkennbaren der weiblichen Popmusikerinnen unserer Zeit. Und sie zeigt sie auch in dem Album Piece By Piece wieder in voller Brillanz und mit ihrer gesamten Range. Auch merkt man die Entwicklung über die Jahre im Vergleich zu den ersten Alben durchaus. Die Stimme der US-Amerikanerin ist reifer geworden und auch ihre Range konnte sie noch weiter ausbauen. Dies zeigt sie auf ihrem neuen Album eindeutig.

Der Sound:
Bei Kelly Clarkson steht der Gesang deutlich im Vordergrund und der Sound ist das musikalische Beiwerk, um die Songs erst richtig aufleben zu lassen. Aber wer auf ihrem Album mit Gitarren- oder Schlagzeugsoli rechnet, der wird dies hier nicht finden. Dennoch haben sich sehr gute Musiker mit Kelly ins Studio begeben, um die Lieder mit eingängigen Sounds noch zusätzlich aufzupeppen und dem Album Charakter zu verleihen.

Fazit:
Wer American-Pop und weibliche Gesangsstimmen mag, wird an den Songs dieses Albums fast nicht vorbei kommen. Mit gewohnter Brillanz zaubert Kelly Clarkson 16 Songs auf den Tonträger, der nicht nur ihre Fans, sondern generell Alt und Jung begeistern kann. Wer jedoch eher auf rockigere Töne steht, wird in dieser CD nicht seine Erfüllung finden. Mich persönlich hat Kelly mit Piece By Piece auf jeden Fall überzeugt und eine für mich gern gehörte CD auf den Markt gebracht, die bestimmt auch in meinem Auto auch des Öfteren noch laufen wird.

Info
Piece By Piece

von: Kelly Clarkson
Label: Rca Int. (Sony Music)
Tracks: 16
Format: Audio CD
Preis (Amazon) Deluxe Edition: 19,89 €
Pries (Amazon) MP3 Download: 8,69 €
Seit dem 27.02.2015 im Handel erhältlich