Schlagwort-Archive: Kuult

Musiktipp

Videotipp: Kuult – Das ist unsere Zeit

Mit dem Kuult Song „Das ist unsere Zeit“ beweisen die drei Jungs aus Essen, dass auch deutscher hausgemachter Pop dazu bereit ist die Welt zu erobern.

Im Jahr 2014 standen Chris Werner, Philipp Evers und Chris de Crau das erste Mal gemeinsam auf der Bühne und rockten von dort an nicht nur ihre eigene Fangemeinde, die seither stetig wächst, sondern auch das Publikum bei diversen Festivals und als Vorband von bekannten deutschen Künstlern.

Auch beim Yourfone Songcontest machten die Drei eine gute Figur und kamen bis ins Finale, wo sie sich jedoch dem Gewinner Pari San geschlagen geben mussten, nicht aber, ohne wesentlich mehr Fans hinzu zu gewinnen und zu begeistern, als die Gewinnerband.

Noch spielen sie in kleineren Clubs und füllen diese. Doch wenn die Entwicklung so weiter geht, wie bisher, könnten Chris, Phil und Crause schon bald auch auf den großen Bühnen Deutschlands zu sehen sein!

Wer das Powertrio schon jetzt gern live sehen will, hat dieses Jahr noch häufiger die Chance dazu. Unter anderem bei den schon bekannten Terminen, nachzulesen auf der Homepage von Kuult.

Chris Werner von Kuult

Einfach KUULT

Viele werden sich fragen, ob es nicht eigentlich kult und nicht KUULT heißen müsste. Eine durchaus berechtigte Frage und doch handelt es sich dabei nicht um einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler, sondern um eine junge deutsche Pop-Rockband aus Essen. Chris Werner, Philipp Evers und Christian de Crau bilden das Trio KUULT, das ihre Fans seit vergangenem Herbst mit ihrer Musik begeistert.

Kuult Sänger Chris Werner live on stage

Am 16.05.2014 nahmen KUULT an dem Emergenza Acoustic Festival teil und spielten dort im Kölner „Underground“ im kleinen Saal in einem Wettbewerb gegen 6 andere Bands. Für die drei Jungs ging es bei diesem Wettbewerb, bei dem in erster Linie Lokalmatadore auftraten, jedoch nicht primär darum zu gewinnen, sondern einfach ihre Songs einem aufgeschlossenen und musikalischem Publikum zu präsentieren und so nicht nur die „alten Hasen“, sondern auch die vielen neuen Gesichter für ihre Musik zu begeistern.
Als zweite Band mussten Chris, Phil und Crause auf die Bühne und hatten dreißig Minuten Zeit zu zeigen, was sie können. Während Chris die Leute mit seiner markanten Stimme beeindruckt hatte, konnte Phillip nicht nur an der Gitarre, sondern auch am Keyboard überzeugen, während Christian maßgeblich mit Bass und Bassdrum für den Beat verantwortlich war. Und nicht nur das speziell für Kuult angereiste Publikum war begeistert. Auch die anderen Gäste stimmten fleißig mit ab, nachdem die fünf eigenen Songs der Jungs zu Ende gespielt waren.
Für einen der ersten vier Plätze, die mit diversen Sachpreisen beschenkt wurden, reichte es am Ende aber trotzdem nicht, da die Lokalmatadore, welche direkt aus Köln kamen, ihre Fans und damit gleich auch viele, viele Stimmen mit im Gepäck hatten. „Das ist eben der Nachteil, wenn man nur mit einem Handzeichen abstimmt.“ waren die schlichten Worte von Chris, der aber gleich auch noch eine Kampfansage in Richtung der anderen Musiker der kommenden Wettbewerbe schickte, bei denen KUULT in Hamburg spielen werden: „Den OXMOX und den Yourfone Contest holen wir uns!“
Wir wünschen es den Newcomern auf jeden Fall, denn verdient hätten es die drei sympathischen Vollblutmusiker auf jeden Fall, damit sie auch in Zukunft noch viele, viele Konzerte spielen können, die einfach KUULT werden.

Upcoming Events:
24.05. Mülheim – kreARTivrausch
29.05. Hermer – Soundgarden
30.05. Hattingen – Altstadtfest
04.06. Berlin – Comet Club
05.06. Berlin – Yagaloo (Musikmagazin)
05.06. Hamburg – OXMOX „The Rock Cafe“
06.06. Hamburg – Yourfone Finale
07.06. Bochum – Kemnade in Flammen
20.06. Essen – Grend (EP Albumrelease)
06.07. Wilhelmshaven – Wochenende a.d. Jade
01.08. Dortmund – Janiks Seegarten
23.08. Rheinberg – MAP Festival

Zu offiziellen Homppage von Kuult:
http://www.kuult.eu/

Dieser Artikel wurde von Sumikai-Music.com, bzw. Mia-Musik.de übernommen.